Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Header Image Mitte

Keine einfache Kindheit - Barack Obama

lzpb-focus-mai-2011Focus | Mai 2011

Er ist der mächtigste Mann der Welt. Barack Obama, Präsident der USA. Und wohl kein anderer polarisiert so wie er. Bislang war nur wenig aus seiner Vergangenheit bekannt. Die Biografie über seine Mutter zeigt nun z. B., wie er erzogen wurde oder wie er aufgewachsen ist. Der Focus beschreibt nun, wie es zur Biografie kam bzw. wer für sie recherchierte, sie schrieb. Dabei versucht der Artikel zu erklären, warum Mr. Obama so ist, wie er ist.

Im Artikel „Barrys Tigermama“ skizziert der Focus die Kindheit und die Jungend des Präsidenten. Es wird beschreiben, wie Obamas Mutter mit dem kleinen Barack nach Indonesien zog. Weit weg von der Heimat wuchs er als schwarzes Kind bei seiner weißen Mutter auf. In der Schule war er ständigen Hänseleien ausgesetzt. Er lernte „cool“ zu bleiben. Mit 10 Jahren schickte ihn seine Mutter dann allein zurück nach Hawaii. Bei seinen Großeltern verbrachte er dann seine restliche Kindheit und seine Jugend. Die Mutter selbst hatte nur beste Absichten, denn bei den Großeltern war eine bessere schulische Ausbildung möglich.

Der Artikel im Focus ermöglicht einen kleinen Einblick in die Kindheit und Jugend des Präsidenten. Ich denke, dass die Biografie noch mehr Informationen enthalten. Wer mehr über den Präsidenten, seine Kindheit, Jugend, Familie und natürlich seinen politischen Aufstieg wissen möchte, kann hierzu mehr in der Vielzahl diverser Fachbücher finden.

Ein Gedanke zu „Keine einfache Kindheit - Barack Obama“

1 Artikel

Hinterlasse eine Antwort